Ausbildung gemäß § 10 ArbSchG, ASR A2.2 und DGUV V1

Räumungs- und Evakuierungshelfer

Zielgruppe

Lernen Sie Personen richtig aus Gefahrenbereichen zu evakuieren und Objekte bzw. Gebäudebereiche zu räumen und dabei Panik und Unfälle zu vermeiden!


Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die als Räumungs- und Evakuierungshelfer eingesetzt werden sollen (z.B. Mitarbeiter in Betrieben / Einrichtungen).

Interessant für Mitarbeiter diverse Arbeitsumfelder, zum Beispiel:
• Pflege- und
• Gesundheitswesen
• Dienstleistung
• Handel
• Betriebe
• Einrichtungen
• Produktion,
• Gastronomie oder
• Verwaltung

Verschiedenste Situationen können die Räumung eines Objektes oder Gebäudeteilen erforderlich machen:
wir trainieren mit Ihnen den richtigen Ablauf!


Lehrinhalte

Wir machen Sie fit: zur Räumung und Evakuierung! Die Ausbildung erfolgt nach Vorgaben der DGUV und des Arbeitsschutzgesetzes.


Die Räumung eines Objektes ist eine Herausforderung: sie muss meist zügig, aber dennoch ohne den Ausbruch einer Panik und vor allem ohne Unfälle und Verletzungen der zu Evakuierenden erfolgen.
Hinzu kommen besondere Umstände wie etwa örtliche Gegebenheiten (verwinkelter Bau, Kellerbereich, Hochhaus etc.) oder die besondere Unterstützungs- oder Hilfsbedürftigkeit der von der Evakuierung betroffenen Personen. Man denke hier an Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Schulen und KiTa's.

Zur Räumung und Evakuierung erlernen Sie:
• Gesetzliche Grundlagen und rechtliche Bestimmungen
• Sinn einer Gebäuderäumungs- und Evakuierungsübung
• Aufgaben des Räumungs- und Evakuierungshelfers
• Hilfsmittel zur Alarmierung und zum Transport von Personen im Alarmfall
• Räumungskonzept
• Erste Hilfe Maßnahmen
• Vorbereiten einer Übung
• Durchführung (Übungen) von Räumungen und Evakuierungen

Die Ausbildungsinhalte werden nach Vorgaben der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung und § 10 ArbSchG vermittelt.

Details

Einzelpreise pro Person

• Kurs: nur 95,- €

Bezahlung / Kostenübernahme

• Vorab per Überweisung oder am ersten Kurstag in bar.
• Firmenkunden: per Rechnung

Dauer

4 Stunden (Theorie: 2 UE á 45 Min., Praxis: 3 UE á 45 Min., inkl. Pause)

Qualifikation

Räumungs- und Evakuierungshelfer gem. § 10 ArbSchG, ASR A2.2

Hinweise

• Mindestalter 18 Jahre.
• Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
• Gültiges Ausweisdokument und ggf. Sehhilfe.

zur Merkliste

Termine (0)

Datum:        
Ansicht:  Erweitert   Einfach

Zur Zeit stehen zu dieser Kursart keine öffentlichen Termine zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, gern teilen wir Ihnen avisierte Termine mit oder stimmen einen individuellen Termin ab.
 

Leben retten lernen! ...weitersagen:


ANB auf Facebook liken