SHK-2/18 auf die Merkliste SHK-2/18 von Liste entfernen

Exposé: SHK-2/18 (ID: 3030)

Selbsthilfekraft im Brandsicherheitswachdienst

Kurzbeschreibung

Ausbildung zur Befähigung der brandschutztechnischen Absicherung von Veranstaltungen (behördlich geprüft).


Kosten

700,- €  pro Person    


Beginn

Montag, 28.05.2018   08:30 Uhr


Ende

Mittwoch, 06.06.2018   15:30 Uhr


Teilnahmeplätze (Echtzeit)


Veranstaltungsort

 Marzahn    Leunaer Straße 7, 12681 Berlin



Details

Bezeichnung
SHK-2/18   (Kurs-ID: 3030)

Einzelpreis pro Person
• Kurs: 700,- €

Bezahlung / Kostenübernahme
Die behördliche Prüfungsgebühr ist bei der ANB inklusive und wird nicht extra berechnet!
• vorab per Überweisung
• Firmenkunden: per Rechnung
Bildungsgutschein (Maßnahme-Nr. 962 299 2016): Eine Kostenübernahme mittels Bildungsgutschein durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter / Programm WeGebAU ist möglich! Details in KURSNET
Schulung von Firmen mit individuellen Terminen / Preisen auf Anfrage!

Dauer
8 Tage inkl. Prüfungstag (Wochenkurs in Vollzeit: Mo-Fr 8:30 - 15:30 Uhr.)

Qualifikation
Selbsthilfekraft im Brandsicherheitswachdienst

Gültigkeit
Bis 06.06.2021.

Hinweise
• Mindestalter 18 Jahre.
• Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
• Gültiges Ausweisdokument und ggf. Sehhilfe.
• Angepasste Kleidung und Arbeitsschutzschuhe.
⚠ Bitte beachten:
Aus organisatorischen Gründen kann sich eine Verschiebung bzw. gänzliche Absage des geplanten Kurstermins ergeben, hierüber informieren wir Sie bis zu einer Woche vor dem geplanten Kursstart. Die Anmeldung gilt als verbindliche Reservierung eines Kursplatzes und ist bei Stattfinden des Kurses bindend.
 

Zielgruppe

Diese fundierte Ausbildung erweitert Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und fördert Karrierechancen:

Die Ausbildung zur Selbsthilfekraft im Brandsicherheitswachdienst ermöglicht Ihnen ein selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten als Brandwache - auch Brandsicherheitswache genannt - in den Bereichen: Theater, Veranstaltung und Sicherheit!
Somit sind Sie beispielsweise beruflich in der Lage Theater-, Konzert- und Großveranstaltungen oder auch Baumaßnahmen und Baustellen sowie pyrotechnische Events (Feuerwerk) brandschutztechnisch abzusichern.
Sie arbeiten mit Feuerwehren und Sicherheitsdiensten zusammen und überprüfen u.a. die Einhaltung des Brandschutzes und gesetzlicher Vorgaben.
Als Brandwache kommen Sie an Orten mit erhöhter Brandgefahr, an denen eine größere Anzahl von Personen potenziell gefährdet sein kann, zum Einsatz und können Entstehungsbrände erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen.
Zu den beruflichen Möglichkeiten mit der Ausbildung zur Brandsicherheitswache zählen unter anderem Ausbildertätigkeiten oder Tätigkeiten im Sicherheitsgewerbe bei diversen Security Firmen.

• Berufliche Umorientierung, Weiterbildung und Qualifizierung (Kostenübernahme durch Arbeitsagenturen und Jobcenter mittels Bildungsgutschein möglich!)
• Mitarbeiter in Firmen und Betrieben
• Sicherheitsdienste
• Brandschutzhelfer
• Brandschutzbeauftragte
• Fachkräfte für Arbeitssicherheit
• Facility Manager
• Veranstaltungstechniker
• Baustellenleiter

Haben Sie diesen Grundkurs bereits absolviert?
Nehmen Sie im Abstand von höchstens 3 Jahren an der Fortbildung für Selbsthilfekräfte im Brandsicherheitswachdienst teil.



 

Lehrinhalte

Von den gesetzlichen Grundlagen, praktischem Unterricht und Ortsbegehungen, bis hin zur behördlichen Abschlussprüfung werden Sie zur Selbsthilfekraft im Brandsicherheitswachdienst (auch Brandwache bzw. Brandsicherheitswache genannt) qualifiziert.

• Gesetzliche Grundlagen und rechtliche Bestimmungen
• Vorbeugender, abwehrender und organisatorischer Brandschutz
• Maßnahmen bei einem Notfall
• Erste Hilfe Maßnahmen bei Verbrennungen
• Verhalten bei terroristischen Aktionen
• Brandschutzeinrichtungen in Versammlungsstätten
• Besuch und Begehung zweier Versammlungsstätten
• Praktische Löschübungen
• Prüfungsvorbereitung
• Schriftliche, mündliche und praktische Prüfung
• Behördliche Abschlussprüfung durch die Berliner Feuerwehr mit Zertifikat und Ausweis
• Teilnahmezertifikat der ANB

Die Ausbildung zur Selbsthilfekraft im Brandsicherheitswachdienst wird bei der ANB inklusive professionellem Brandtrainingsgerät, z.B. Firetrainer, ohne Aufpreis durchgeführt!

Die anfallende behördliche Prüfungsgebühr ist bei der ANB inklusive und wird nicht extra berechnet!




SHK-2/18 auf die Merkliste setzen SHK-2/18 von der Merkliste entfernen


 

Leben retten lernen! ...weitersagen:


ANB auf Facebook liken